Eva Derndorfer

Obst- & Gemüse-Sensorik

Gemüse-Sensorik
  • Sensorikwissen fruchtet! Qualität erkennen, Sorten vergleichen, Früchte beschreiben, Kompetenz erwerben ... willkommen in der Sensorik der Früchte und Gemüse.
  • Wie bereitet man Verkostungen vor? Wie kann man seinen Kunden Sortenunterschiede vermitteln? Wie erkennt man Qualität? Ich biete Mitarbeiterschulungen für Handel oder verarbeitende Betriebe - maßgeschneidert für Ihre Anforderungen - an, und berate Sie gerne bei der Umsetzung eines Schaubetriebes.
  • Saisonal: In einem von der Bio Austria geleiteten Forschungsprojekt zum Thema Wintergemüse bin ich für den Sensorikteil verantwortlich. Hier gibt es Salate, Zierkohle, Karotten, Radieschen und Kräuter, die im Winter frisch geerntet werden - aus dem unbeheizten Glashaus oder Folientunnel. So frisch kann der Winter schmecken!
  • Trinkgenuss: Für den Verband der deutschen Fruchtsaftindustrie habe ich die letzten Jahre auf der Verbrauchermesse "Eat & Style" in Hamburg (2017) und Düsseldorf (2016) Fruchtsaftworkshops gehalten. Guter Saft kann viel!
  • Lesenswert: Wer sich für Tomaten, Avocados interessiert, kann in meinen Artikeln in der Fachzeitschrift "ernährung heute" in Heft 2/2013 über Tomatensorten und Sensorik, in Heft 1/2017 über Avocados lesen.
  • Hintergrundwissen über die Entstehung von Geschmackspräferenzen - darunter auch, warum manche Menschen gerne Gemüse essen und andere nicht - vermittle ich in Vorträgen.
  • Klicken Sie hier, um zu meinen Blogbeiträgen zum Thema Obst und Gemüse zu kommen
  • Interessiert? Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Angebot!

Weiter zur Ölsensorik  zur Übersicht

Piwik Analytics von RobHost.de